logoBrWlLg

Badminton Region Harburg/Lüneburg

1. C-RLT U11-U22 Einzel 2009

24./25. Januar 2009 in Lüneburg | Sporthalle "Im Grimm"

Downloads

TSV Adendorf räumt ab, aber TuS Reppenstedt stört die perfekte Bilanz

Am 24./25. Januar war es so weit: Die erste offene Kreisrangliste (C-Rangliste) der Altersklassen U11-U22 im Jahre 2009 fand in der Grimmsporthalle beim VfL Lüneburg statt. Heimvorteil gab es aber keinen, so konnte der TSV Adendorf mit seinen Spielern sieben der neun Altersklassen gewinnen.

Gold im Jungeneinzel U11 holte Tim Weinholz (TSV Adendorf), er schlug sich beachtlich im Feld der U13er, weil in seiner Altersklasse keine weiteren Meldungen waren. Das Jungeneinzel U13 ging an Tobias Benjamin Peter (TSV Adendorf). Relativ ungefährdet holte er sich den Titel mit 21:5 21:11 gegen Luca Diercks (VfL Bleckede). Der Durchmarsch der Adendorfer ging weiter: Das Jungeneinzel U15 konnte Ole Moritz Block für sich entscheiden. Im Finale unterlag ihm Nils Straßenburg (VfL Lüneburg) mit 21:17 21:18. Bei den Mädchen gab es erstmals einen Vereinswechsel auf dem Treppchen, Eveline Widera (TuS Reppenstedt) schlug im Halbfinale des Mädcheneinzels U13 ihre Vereinskollegin, die an Eins gesetzte Jessica Steckelberg mit 21:11 21:18, das Finale gegen Nele Jasker (TuS Neetze) holte sie dann mit 21:5 21:15. U15 bei den Mädchen ging etwas Überraschend an Stefanie Peter (TSV Adendorf), das Finale holte sie gegen die langjährige Kontrahentin Undine Steinhoff vom VfL Lüneburg mit 21:19 19:21 21:6.

Am Sonntag ging es dann mit den Altersklassen U17 und U22 weiter. Mit 18 Teilnehmern war das Herreneinzel U22 das am besten besetzte Feld. Es ging an den Verbandsklasse-Spieler vom TuS Reppenstedt Alessandro Tietz. Im Viertelfinale musste er sich aber einem schweren Kampf gegen Dennis Peter (TSV Adendorf) stellen. 21:19 19:21 21:17 hieß es am Ende für Alessandro und damit löste er das Ticket für das Halbfinale.
Die restlichen Titel gingen wieder an den TSV Adendorf. Das Jungeneinzel U17 gewann Lennart Suk mit 21:15 21:7 gegen Mark Hesse (TuS Reppenstedt).
Bei den Mädchen U17 konnte sich Jennifer Gerhus mit 21:17 21:10 gegen Johanna Rohde vom TuS Reppenstedt durchsetzen. Das Dameneinzel U22 ging an Janina Lenzmann, die sich in den Gruppenspielen mit Leichtigkeit den Titel gegen ihre Mitspielerinnen holte. In 6 Sätzen gab sie insgesamt nur 21 Punkte ab.

Sieben mal wurde der Titel somit von den topgesetzten Spielern gewonnen. Nach 92 Spielen am Samstag und 71 Spielen am Sonntag konnte das Turnier am Sonntagnachmittag um 15:45 beendet werden. Erfreulich war es, dass auch zum Saisonauftakt der Turnierserie im Kreis 2009 wieder ein paar Spieler aus anderen Kreisen den Weg nach Lüneburg gefunden haben. So wurden Spieler aus den Kreisen Celle, Peine und aus Hannover gemeldet.

Jannik Jähnke & Tom Weding

Siegerliste

ME U11----
JE U11Tim WeinholzTSV Adendorf
ME U13Eveline WideraTuS Reppenstedt
JE U13Tobias Benjamin PeterTSV Adendorf
ME U15Stefanie PeterTSV Adendorf
JE U15Ole Moritz BlockTSV Adendorf
ME U17Jennifer GerhusTSV Adendorf
JE U17Lennart SukTSV Adendorf
DE U22Janina LenzmannTSV Adendorf
HE U22Alessandro TietzTuS Reppenstedt