logoBrWlLg

Badminton Region Harburg/Lüneburg

Meldungen Jugend

Turnieranmeldungen Jugend im Kreis Lüneburg

Im nachstehendem sind einige Regeln für das Melden für Turniere die vom BKFV Lüneburg im Jugendbereich veranstaltet werden erläutert.

Meldeformular

Für die Meldung gibt es hier das Meldeformular zum Download. Nur in dieser Art ist das Melden zum Turnier zulässig.

Meldeformular Kreis Lüneburg (NBV-Meldeformular erweitert um weiteren Spalten)

Unterschiede in den Meldeformularen

 

Meldungen im BKFVMeldungen im NBV
Alle Meldungen auf einem Registerblatt
  • Dadurch ergänzen sich folgende Spalten:
    Rangfolge Mixed
    Quote Doppel
    Quote Mixed
Einzel, Doppel, Mixed auf drei verschiedenen Registerblättern
Antrag auf Höherspielen mit Zahlen angeben (1,2), je nachdem wieviele Klassen der Spieler höher spielen soll.
  • Dadurch ergänzen sich folgende Spalten:
    Höherspielen Einzel
    Höherspielen Doppel
    Höherspielen Mixed
Antrag auf Höherspielen durch rote Schrift in der Spalte Einzel-, Doppel- und Mixed Klasse

 

 

Erläuterungen zum Meldeformular

  • Spalte: Vorname

Angabe des Vornamens des Spielers.

  • Spalte: Name

Angabe des Nachnamens des Spielers.

  • Spalte: w/m

Angabe des Geschlechts des Spielers.
w = weiblich
m = männlich

  • Spalte: Verein

Angabe des Vereins dem der Spieler angehört.
Besitzt der Spieler für einen Verein eine Spielberechtigungsnummer, kann er auch nur für diesen Verein starten.

  • Spalte: untergeordneter Verband

Bezirkskürzel sowie Kreiskürzel werden durch einen Bindestrich getrennt angegeben. (LG-LG für Bezirk Lüneburg und Kreis Lüneburg)

  • Spalte: Einzel-, Doppel- und Mixed Klasse

Disziplin<Leertaste>Altersklasse. (Bsp.: JE U11)

In den Altersklassen U11, U13, U15 und U17 sind die Abkürzungen für die Disziplin:
Jungeneinzel = JE
Mädcheneinzel = ME
Jungendoppel = JD
Mädchendoppel = MD
Gemischtesdoppel = GD

U19 und U22:
Herreneinzel = HE
Dameneinzel = DE
Herrendoppel = HD
Damendoppel = DD
Gemischtesdoppel = GD

Die jeweilige Zuordnung der Altersklasse nach Geburtsjahr ist der Ausschreibung zu entnehmen.

  • Spalte: ERP, DRP, MRP

Diese Spalten bleiben leer.

  • Spalte: Spielberechtigungsnummer

Liegt keine Spielberechtigungsnummer vom Niedersächsischen Badminton Verband vor, bleibt diese Spalte leer.
Ansonsten wird die 8-Stellige Nummer bitte mit Bindestrich von Eurer Spielliste eingetragen (xx-xxxxxx).

  • Spalte: Geburtsdatum

Ohne Angabe des Geburtsdatums kann kein Turnierstart erfolgen. Denn erst wenn dies vorliegt kann die Zuordnung der Altersklasse kontrolliert werden.

  • Spalte: Vereinsnummer

7-Stellige Mitgliedsnummer des Vereins im NBV.

  • Spalte: Rangfolge Doppel, Rangfolge Mixed

Bei beiden Spielern einer Doppel-/Mixedpaarung muss hier die gleiche Zahl eingetragen werden (1, 2, ...) um eine Zuordnung der Spieler herstellen zu können.

  • Spalte: Quote Einzel, Quote Doppel, Quote Mixed

Wird nicht benötigt da das Startrecht auf unseren Kreisturnieren nicht von einer Quote abhängt. Für die Bezirksmeisterschaft könnte man hier kenntlich machen das ein Spieler über die Kreisquote Startrecht hat.

  • Spalte: Höherspielen Einzel, Höherspielen Doppel, Höherspielen Mixed

Soll ein Spieler höherspielen als seine eigentliche Altersklasse kann man dies hier mit Zahlen angeben. 1 = Eine Klasse höher, 2 = Zwei Klassen höher...

Doppel/Mixed bei denen nur einer der Partner höherspielen muss benötigen keine Kennzeichnung.

  • Spalte: Gemeldet von

Angabe von Name der meldenden Person. Kontaktmöglichkeiten können hier ebenfalls angegeben werden.

 Weiteres:

  • Jeder Spieler taucht nur einmal in der Liste auf.
  • Zwischen den Spielern sind keine Leerzeilen zu lassen.
  • Von Formatierungen der Zellen bitte ich abzusehen.
  • Doppel-/Mixedpartner aus verschiedenen Vereinen müssen von beiden Vereinen gemeldet werden. Der vereinsfremde Spieler kann dann ohne Spielberechtigungsnummer, Geburtsdatum, Vereinsnummer und untergeordnetem Verband gemeldet werden.
  • Bei einer Freimeldung ist bei dem Partner als Vorname FREIMELDUNG einzutragen. Weiter werden die Spalten: w/m, Doppel oder Mixedklasse und Rangfolge Doppel oder Mixed ausgefüllt. (siehe Beispiel im Meldeformular)

Doppelte Meldungen

Es ist Grundsetzlich möglich einen Spieler auf mehreren Turnieren anzumelden. Dies ist mit der Meldung bekannt zu machen. Ein Start am gleichen Tag auf zwei Turnieren ist allerdings nicht möglich.

Turniere höherer Ebene (A/B-Turniere, Bezirks/Landes-Turniere usw.): 

Sobald der Spieler auf dem höheren Turnier Startrecht bekommt (und dort auch Spielen möchte), muss er vom C/Kreis-Turnier wieder abgemeldet werden. Dies ist auch gefahrlos noch nach Donnerstag 20.00 Uhr möglich.

Turniere gleicher Ebene (C-Turniere):

Der Spieler muss sofort nach bekanntwerden der Startmöglichkeiten (wenn er nicht Spielen möchte), wieder abgemeldet werden. Es gelten die Regeln wie beim normalen Abmelden s.u.

Höherspielen

Grundsätzlich sollte immer in der Altersklasse gespielt werden, der man auch angehört. Ist schon vorher bekannt, dass ein Spieler in seiner Altersklasse unterfordert sein wird, ist das Spielen eine Altersklasse höher möglich.

Ein Höherspielen ist NUR auf Antrag seitens des meldenden Vereins möglich (extra Spalten im Meldeformular vom BKFV). Hilfreich wäre es auch dies im Emailtext zu erwähnen. Liegt kein Antrag vor, wird der Spieler in seiner angestammten Altersklasse einsortiert. Einfaches Eintragen der höheren Altersklasse gilt nicht als Antrag.

Grund für diese Regelung:
Es wird häufig die Altersklasse falsch eingetragen obwohl es nicht gewollt ist. Wenn also kein Antrag vorliegt wird die Altersklasse korrigiert.

Es ist jedem Spieler gestattet einen Antrag auf Höherspielen zu stellen. Eine Wertung nach dem Turnier in Form von Ranglistenpunkten ergibt sich allerdings auf Kreisebene aus den Werten der eigentlichen Altersklasse.

Der Turnierausschuss behält sich das recht vor Anträge abzulehnen. Gründe dafür könnten sein: 

  • Massive Anzahl an Anträgen in einer Altersklasse.
  • Die höhere Altersklasse weißt keine Meldungen auf.
  • Nachweisliche Einstufung als nicht unterforderter Spieler in seiner Altersklasse.

Meldeadresse

Die Meldung sollte grundsätzlich per E-Mail erfolgen an folgende Adresse:

turniermeldung.jugend [ at ] Spamschutz-entfernen. bkfv-lueneburg.de

Sollte dies mal nicht möglich sein, geht die Meldung an den Kreisjugendwart -Turnierwesen-. Kontaktdaten sind der Vorstandsseite zu entnehmen.

Meldeschluss

Der Meldeschluss per E-Mail ist in der Regel der Samstag 12:00 Uhr eine Woche vor dem Turnier. Dies wird ebenfalls mit der Ausschreibung bekannt gegeben. Sollte es davon Abweichungen geben, sind diese der Ausschreibung zu entnehmen. Meldungen die bis dahin nicht vorliegen werden in der Regel nicht berücksichtigt.

Abmeldungen

Ein gemeldeter Spieler/in kann bis zum Donnerstag 20:00 Uhr vor dem Turnier ohne Probleme wieder abgemeldet werden.

Eine Abmeldung erfolgt Formlos mit Angabe des Namens, Vereins und der gemeldeten Altersklasse. Bitte keine Meldeformulare dafür verwenden.

Erfolgt die Abmeldung erst nach Donnerstag 20:00 Uhr ist trotzdem die Meldegebühr an den ausrichtenden Verein zu entrichten.

Bei Nichtantritt ohne Abmeldung wird zusätzlich zur Meldegebühr eine Ordnungsstrafe fällig.

Startlisten

Nach dem Meldeschluss wird in der Regel bis spätestens Montag eine Meldeliste veröffentlicht. Die endgültige Startliste wird dann nach Donnerstag 20:00 Uhr mit letzten Infos bereitgestellt.

Die Startlisten sind auf der jeweiligen Turnierseite auf der Webseite des BKFV Lüneburg zu finden.

Die meldenden Vereine sind verpflichtet die Startliste auf Fehler zu prüfen. Fehler und Änderung sind sofort bei bekanntwerden an die Meldeadresse zu senden.

Es erfolgt kein Versand per E-Mail.

Bemerkungen in der Startliste:

In der Startliste können zu einzelnen Spielern Bemerkungen auftauchen. Diese sind in der Regel selbsterklärend.

  • SB-Nr. unbekannt

Die gemeldete Spielberechtigungsnummer ist nicht im System des NBV-Portals eingearbeitet. Dies könnte daran liegen, dass die Nummer relativ neu ist und das NBV-Portal noch nicht wieder aktualisiert wurde (erfolgt in unregelmäßigen Abständen). Erst nach längerem Zeitraum sollte man da mal nachhaken.
Ein weiterer Grund könnte darin liegen, dass die Nummer einfach nicht existiert.

  • SB-Nr. falsch

Die gemeldete Spielberechtigungsnummer passt nicht mit dem Namen überein.

  • AK angepasst

Die gemeldete Altersklasse des Spielers wurde korrigiert. Der Spieler wurde nach seinem Geburtsdatum seiner angestammten Altersklasse zugeordnet (Antrag auf höherspielen lag nicht vor). Sollte ein Fehler im Geburtsdatum vorliegen, sollte der meldende Verein sofort diesen Fehler mitteilen.

  • Name ...

Stimmt ein gemeldeter Name nicht mit dem System überein, erfolgt eine Info was verkehrt ist. Die Überprüfung findet anhand der Vereins-Spiellisten statt, die im System hinterlegt sind. Abgeglichen wird dies aufgrund der Spielberechtigungsnummer.

Bitte teilt mit welcher Name verwendet werden soll (den richtigen Namen des Spielers!). Danach gibt es zwei Möglichkeiten um die Systemmeldung in Zukunft zu verhindern:

  1. Korrigiert das Meldeformular auf den richtigen Namen.
  2. Korrigiert beim NBV die Spielliste (einfach beim jährlichen Pflichtverlängern der Liste mit angeben).

Erfolgt keine Mitteilung welcher Name übernommen werden soll, bleibt der aus der Meldung bestehen.

Ergebnisse

Die Veröffentlichung der Ergebnisse erfolgt ebenfalls auf der Webseite des BKFV Lüneburg.